Home Headerbar Slide Show

Sample Price Tables

Sample Mosaic Gallery

  • Default
  • Title
  • Date
  • Random

Testmonials

Behandlungsmöglichkeiten bei Grauem Star

Der graue Star kann mit den heutigen medizinischen Methoden schnell und effektiv behandelt werden. In den Anfangsstadien kann die Linsentrübung mit verbesserter Brillenkorrektur und getönten Gläsern zur Blendungsvermeidung vorübergehend ausgeglichen werden.

Bei fortgeschrittener Linsentrübung ist die einzig wirksame Therapie eine Augenoperation. Eine medikamentöse Behandlung ist derzeit nicht erfolgversprechend bzw. nicht bekannt.

Bei der Operation des Grauen Stars entfernt der Augenchirurg die trübe Linse und ersetzt sie durch eine klare neue Kunstlinse.

Ohne Behandlung schreitet der graue Star meist langsam bis hin zu einer völligen Erblindung fort. Der Graue Star ist weltweit die Hauptursache für Blindheit, gefolgt von dem Grünem Star (Glaukom) und der altersbedingten Makuladegeneration (AMD) . Nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation (WHO) sind weltweit etwa 40 Millionen Menschen erblindet, davon allein ca. 20 Millionen aufgrund eines Grauen Stars.

Wann sollte der Graue Star operiert werden?

Die Indikation zur Katarakt-Operation ist abhängig vom subjektiven Leidensdruck des Patienten, seinem Lebensstil und den persönlichen Anforderungen an das Sehvermögen.

Als Faustregel gilt, dass der Graue Star operiert wird, wenn die Sehschärfe (Visus) unter 60 % vom Normalwert gesunken ist. Zu diesem Zeitpunkt ist auch meistens die Fahrtüchtigkeit beeinträchtigt und eine Teilnahme am Verkehr ist nicht mehr sicher gewährleistet.

In Einzelfällen wie bei besonderen Anforderungen im Beruf, z. B. bei Berufskraftfahrern, kann auch eine vorgezogene Operation sinnvoll sein.

Anhaltspunkte sind hier also die Beeinträchtigung des Sehvermögens und die Anforderungen im Beruf, Verkehr oder in der Freizeit.

Den richtigen Zeitpunkt für die Operation bestimmen Sie in Absprache mit Ihrem Augenarzt selbst.

Weiter zur Voruntersuchung.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.