Home Headerbar Slide Show

Sample Price Tables

Sample Mosaic Gallery

  • Default
  • Title
  • Date
  • Random

Testmonials

Die Behandlung des grauen Stars: Die Kataraktoperation

Bei der Katarakt-Operation, auch Star-Operation genannt, wird die eingetrübte, körpereigene Linse durch eine neue und klare Kunstlinse ersetzt.
Der Eingriff wird heute in der Regel ambulant durchgeführt, das heißt Sie können kurze Zeit nach der Operation wieder nach Hause gehen. Lediglich zur Nachkontrolle müssen Sie am nächsten Tag wieder in die Praxis kommen.
Die Operation dauert in der Regel nur ca. 20 Minuten. Der Eingriff ist schmerzfrei und wird bei uns in örtlicher Betäubung oder in Tropfanästhesie, grundsätzlich unter Überwachung und Begleitung durch einen erfahrenen Narkosearzt (Anästhesist) durchgeführt. In speziellen Fällen kann der Eingriff auch in Vollnarkose durchgeführt werde.
Sämtliche Schritte während des Eingriffs werden minimal invasiv unter einem Operationsmikroskop durchgeführt.
Wir operieren zunächst nur ein Auge. Sobald Sie mit diesem Auge wieder gut sehen können, wird, sofern medizinisch erforderlich, auch das zweite Auge zeitnah operiert.
Die Graue Star Operation wird bei uns seit vielen Jahren erfolgreich durchgeführt und zählt weltweit zu den häufigsten Operationen überhaupt. In Deutschland werden rund 500.000 Patienten jährlich operiert.

Wenn die Operation medizinisch notwendig ist, wird sie in der Grundversorgung von Ihrer Krankenkasse bezahlt.
Den richtigen Zeitpunkt für eine Operation bestimmen weitgehend Sie selbst.
Wenn Sie sich in Ihrem Alltagsleben beeinträchtigt fühlen oder wenn durch das Fortschreiten des Grauen Stars weitere gesundheitliche Probleme entstehen, legen wir gemeinsam einen OP-Termin fest. (->Link unsere Website: Wann sollte der Graue Star operiert werden?)

Bei der Operationsvoruntersuchung werden die möglichen Operationsarten anhand Ihrer Untersuchungsergebnisse ausführlich mit Ihnen besprochen. Gemeinsam mit Ihnen finden wir die für Sie am besten geeignete Operationsmethode und stimmen die für Sie bestmöglichen Linsentypen individuell auf ihr Auge ab.

Sie können sich zwischen zwei Operationsverfahren entscheiden, der Grauen Star-Operation mittels Ultraschall und der Premium-Operation mittels Lasertechnologie:

  1. Die Operation des grauen Stars mit Ultraschalltechnik
  2. Premium Laser-Kataraktoperation: Laser-OP des Grauen Stars

 

Zurück zur Voruntersuchung - weiter zu den Operationsverfahren.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.